Wat soll dä Quatsch?

Du hast Spaß an „Kölsche Leeder“? Das trifft sich gut – denn den haben wir auch!

 

Und deshalb haben wir vor einigen Jahren Nägel mit Köpfen gemacht und „Kölsch singe un drinke“ ins Leben gerufen: Jeden ersten Donnerstag im Monat treffen wir uns im Tutt (Adresse: siehe links, Beginn ist jeweils um 20:00 Uhr), um mit Euch beim lecker Kölsch kölsche Lieder zu singen. Gastgeber sind die leidenschaftlichen Kölschsänger/innen Claudia und Matthias sowie das kleine „Singe&Drinke-Kammerorchester“ aus Andreas (Piano), Manfred (Flitsch / Gitarre), Matthes (Rhythmus) und Sebastian (Quetsch).

 

Prinzipiell gilt: Wer kütt, dä kütt. Wir freuen uns über jeden Mitsänger. Texte sind jeweils vorhanden. Wichtig zu wissen: Das Tutt freut sich über Eure Platzreservierung – so kann sich das Gastro-Team darauf einrichten, wie viele Gäste ungefähr kommen werden und ist entsprechend vorbereitet. Im unserem schönen Mitsing-Wohnzimmer ist der Platz nun mal leider beschränkt. Wer die sehr leckere Küche genießen will, sollte übrigens rechtzeitig vorher kommen und in jedem Fall reservieren! Kurzentschlossene sollen sich jedoch nicht abhalten lassen, auch spontan im Tutt vorbeizuschauen – es findet sich immer ein Eckchen.

 

Was Ihr mitbringen müsst? Nur gute Laune! Und: Spaß an der Freud. Auch das ist uns wichtig: Blamieren kann sich dabei keiner – jeder macht mit, wenn und solange er das möchte ...

 

... also dann: Demnächst im Tutt?

 

Übrigens: Wir spielen nicht nur im Tutt und nicht nur in Ehrenfeld. Gerne gehen wir auch „op jöck“ in andere Kneipen und Veedel, um mit den Gästen zu musizieren. Und auch bei privaten Feiern spielen wir hier und da. Bei Interesse: Sprecht uns einfach an!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Münzel

Hier treffen wir uns:

Haus Tutt

Fridolinstraße 72
50825 Köln

www.haus-tutt.de

Die Gastgeber:

Matthias Esser, Andreas Münzel, Claudia Vonstein

 

Mail: singeundrinke@koeln.de